Voller Vorfreude auf den Nachwuchs

Während die Cross-Country-Pilotinnen und -Piloten in den letzten Wochen und Monaten der Saisonvorbereitung gewidmet haben, steuere ich während der letzten Monate auf ein ganz anderes Ziel hin, nämlich der Geburt unseres ersten Kindes. Nun sind es noch ca. 2 Wochen bis zum errechneten Termin und mein Mann Oli und ich sind schon voller Vorfreude auf das Baby und die damit einhergehenden Veränderungen in unserem Leben. Ich hatte bisher eine wirklich gute und beschwerdefreie Schwangerschaft, sodass ich bis auf kleine Einschränkungen durch den größer werdenden Bauch fast alles ganz normal machen konnte. Obwohl ich meine Rennsportaktivitäten nun erst mal eingestellt habe, konnte ich auf ein bisschen sporteln natürlich auch nicht verzichten. Im Winter war ich ein bisschen langlaufen. Nun genieße ich gerade in meinem Mutterschutz die eine oder andere kleine Radltour im Dreisamtal durch den wunderschönen Frühling. Nach all den Jahren mit der Doppelbelastung Studium bzw. Arbeiten und Rennen fahren tut es gerade richtig gut, einfach mal viel Zeit und Ruhe zu haben und einfach so in den Tag reinzuleben. Wer weiß, wie lange das nun noch möglich sein wird :-). Wir können es zumindest kaum erwarten, bis das Kleine endlich da ist :-).

Advertisements

Ein Kommentar zu “Voller Vorfreude auf den Nachwuchs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s