All inklusive

Während meiner Verletzungspause war das Wetter ja nicht gerade sommerlich, um es mal gelinde auszudrücken. Somit blieb es mir schön erspart, bei dem Wetter trainieren zu müssen. Doch pünktlich zu meinem Trainingsstart vor 3 Wochen wurde das Wetter schön :-). So konnte ich an den letzten Wochenenden und letzte Woche, als ich Urlaub hatte, einige wunderschöne Radtouren drehen. Es war total erfrischend, einfach mal das Radfahren zu genießen ohne ein gezieltes Training zu machen oder ein konkretes Wettkampfziel zu haben. Und es ist immer wieder schön zu merken, dass ich hier in Freiburg wirklich in einer der schönsten Regionen zum Radfahren wohne. Sowohl der Kaiserstuhl als auch der Schwarzwald sind einfach immer wieder ein Erlebnis.

Ursprünglich hatte ich den Weltcup in Lenzerheide auf dem Plan und hatte deshalb auch schon Urlaub eingereicht. Doch obwohl ich den Weltcup nicht gefahren bin, bin ich dann trotzdem für ein paar Tage dorthin gereist, da mein Mann Oli die Norweger dort betreut hat. Somit hatten wir noch eine schöne Zeit dort oben. Neben einer Rennradtour über den Albulapass konnte ich es natürlich auch nicht lassen zwei Runden auf dem tollen Weltcupkurs in Lenzerheide zu drehn :-). Das Geländetraining diente dann auch gleich als Bewährungsprobe für meinen Daumen. Und diese fiel positiv aus- somit werde ich kommenden Sonntag nach 7 Wochen Wettkampfpause bei der DM in Wombach am Start stehen. Da freue ich mich schon drauf!

Meinen Urlaub habe ich dann gestern noch mit einer wunderschönen Tour von Lenzerheide nach Bregenz beendet, wo ich mich noch mit meiner Familie getroffen habe und in den See gesprungen bin. Somit habe ich alles mitgenommen, was man in den letzten Tagen mitnehmen konnte :-). Danke an meinen Schatz, der nach dem Weltcup noch einen Umweg in Kauf genommen hat, um mich mit dem Auto am Bodensee abzuholen 🙂 !

Nun heißt es, diese Woche nach der Arbeit so gut es geht die Beine hochlegen, damit ich  die Radkilometer gut verdaue und wieder frisch für die DM bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s